Team "Queere Bildung"

monatlich (Termin auf Anfrage)
Du hast Lust, ehrenamtlich für Schulklassen im Team Infoworkshops zu sexueller, romantischer und geschlechtlicher Vielfalt zu geben? Dann werde Teil des Schulaufklärungsprojekts „Queere Bildung Bremen“. Gemeinsam mit anderen Ehrenamtler_innen kannst du dich hier vernetzen, fortbilden und gemeinsam queere Perspektiven und Erfahrungen in die Bremer Schulen tragen!
Wir freuen uns insbesondere über Menschen, deren eigene Schulerfahrung noch nicht so weit zurückliegt. Dabei möchten wir gerne auch weitere BI_PoC Personen und/oder Menschen mit Migrationsgeschichte ermutigen, mit in unser Team zu kommen.
Bist du dabei? Dann schreibe doch unserer Koordinator_in für Queere Bildung (Finn Müller, Pronomen: nin) eine kurze E-Mail mit deinem Alter und ein wenig zu deinem Hintergrund und deiner Motivation: queere_bildung@ratundtat-bremen.de
Auch wenn du noch Fragen oder Bedenken hast, hilft dir Finn sehr gerne weiter. Wir freuen uns auf dich!

Ort

Beratungsstelle
Gesprächsraum

Hollerallee 13
28209 Bremen

Kontakt

Finn Müller (nin oder kein Pronomen)
Queere Bildung

Telefon: (04 21) 70 41 67
E-Mail schreiben